Analytik der Lebensmittel: Physikalische und by Prof. Dr. Hans Werner (auth.), Priv.-Doz. Dr.-Ing. PDF

By Prof. Dr. Hans Werner (auth.), Priv.-Doz. Dr.-Ing. Hans-Dieter Belitz, Prof. Dr. Karl-Gustav Bergner, Dr. rer. nat. Dietrich Berndt, Prof. Dr. phil. Dr.-Ing. Willibald Diemair, Dr. Friedrich Drawert, Prof. Dr. Josef Eisenbrand, Dr. rer. nat., Dipl-Chem. K

ISBN-10: 3642460135

ISBN-13: 9783642460135

ISBN-10: 3642460143

ISBN-13: 9783642460142

Show description

Read Online or Download Analytik der Lebensmittel: Physikalische und Physikalisch-Chemische Untersuchungsmethoden PDF

Best german_7 books

Download e-book for iPad: Die soziale Sachwerterhaltung auf dem Wege der Versicherung by Hans Heymann

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Enzo Mondello's Portfoliomanagement: Theorie und Anwendungsbeispiele PDF

Das Lehrbuch deckt die Kapitalmarktmodelle und deren Anwendungen im Portfoliomanagement ab. Es zeigt u. a. die Berechnung der Rendite und des Risikos von Portfolios, die Konstruktion der Effizienzkurve anhand der verschiedenen Kapitalmarktmodellen, Festlegung von Indifferenzkurven sowie die Performancemessung von Portfolios.

Download e-book for kindle: Exilliteratur in Großbritannien 1933 – 1945 by Dirk Wiemann

Dirk Wiemann ist z. Z. , neben übersetzerischen Tätigkeiten, mit Vorarbeiten für eine Habilitation über transkulturelles Schreiben am Beispiel indo-englischer Gegenwartsliteratur befaßt.

Extra info for Analytik der Lebensmittel: Physikalische und Physikalisch-Chemische Untersuchungsmethoden

Sample text

Die Saugtechnik ist dann 1 Hersteller: Firma Ewiol! Glasgeräte KG, \Yert· heim;Main. 23 Meß,"organg unvorteilhaft, wenn die Probeflüssigkeit ein Gemisch mit einer oder mehreren leicht flüchtigen Komponenten oder hygroskopisch ist. Das Konzentrations· verhältnis kann nämlich während des Füllvorganges verschoben werden. Man bedient sich in solchen Fällen der auf Abb. 6b gezeichneten Vorrichtung. In einer Vorratsflasche befindet sich die Probeflüssigkeit, ein Gummi· oder Kunststoff· schlauch verbindet über ein Steigrohr und einen Hahn S mit dem Pyknometer.

6 H. WERNER: Probenahme Ganz oder teilweise gefrorene, kristallisierte oder erstarrte Flüssigkeiten müssen vor der Probenahme vollständig verflüssigt und wie oben beschrieben gut durchgemischt werden. Die Entnahme erfolgt bei ausfließenden Flüssigkeiten (Zisterne, Tankwagen) oder bei Gefäßen mit weiter Öffnung mittels eines Schöpflöffels, sonst mit Hilfe verschiedenartig geformter Stechheber (Abb. 9). Läßt sich eine Durchmischung nicht ermöglichen und müssen wegen einer voraussichtlichen Entmischung gesonderte Proben aus verschiedenen Schichten entnommen werden, so führt man den mit einem Daumen verschlossenen Heber bis zu der gewünschten Tiefe ein, öffnet ihn dann und zieht ihn nach abermaligem Aufsetzen des Daumens heraus.

Es ist gebräuchlich, die Masse m in Gramm und das Volumen V in Millilitern zu messen, so daß die Dichte e(t) die Dimension gjml erhält (JOHANNSEN). Der Zahlenwert der Dichte, gemessen in gjml, entspricht nicht genau ihrem Zahlenwert, gemessen in gjcm 3 , denn zwischen dem in Millilitern (Vml) und dem in Kubikzentimetern (V eem) ausgedrückten Volumen besteht die Beziehung: Daraus folgt: V ecm = 1,000028' V ml . (2) (3) 1,000028' eccm' Unter der Wichte y(t) versteht man das Normgewicht G einer Substanz je Volumeneinheit: eml= G y(t)= V(t) =gn'e(t), (4) wobei gn den Normalwert der Erdbeschleunigung bedeutet.

Download PDF sample

Analytik der Lebensmittel: Physikalische und Physikalisch-Chemische Untersuchungsmethoden by Prof. Dr. Hans Werner (auth.), Priv.-Doz. Dr.-Ing. Hans-Dieter Belitz, Prof. Dr. Karl-Gustav Bergner, Dr. rer. nat. Dietrich Berndt, Prof. Dr. phil. Dr.-Ing. Willibald Diemair, Dr. Friedrich Drawert, Prof. Dr. Josef Eisenbrand, Dr. rer. nat., Dipl-Chem. K


by George
4.2

Rated 4.20 of 5 – based on 36 votes