Read e-book online Biotechnologie mit Pilzen: Eine Einführung PDF

By Dr. M. Wainwright (auth.), Doz. Dr. habil. Waldemar Künkel (eds.)

ISBN-10: 3540586156

ISBN-13: 9783540586159

ISBN-10: 3642793770

ISBN-13: 9783642793776

Myzellare Pilze und Hefen sind schon lange bekannt - beim Einsatz im again- und Braugewerbe. In den letzten beiden Jahrzehnten nahm jedoch ihre Bedeutung für andere Gebiete der Biotechnologie zu: Produktion von Antibiotika, Biochemikalien (wie z.B. Zitronensäure), Pestiziden und Wachstumshemmern für die Landwirtschaft; außerdem spielen sie eine große Rolle im Umweltmanagementbereich und in der Lebensmittelindustrie. Das vorliegende Buch gibt eine umfassende und aktuelle Einführung in die Verwendungsmöglichkeiten von Pilzen bei Bioreaktionsprozessen. Es wendet sich an Biotechnologie- und Mikrobiologiestudenten (vor dem Vordiplom) sowie an bereits im Beruf Stehende, die sich in das Gebiet einarbeiten wollen.

Show description

Read Online or Download Biotechnologie mit Pilzen: Eine Einführung PDF

Best german_7 books

Read e-book online Die soziale Sachwerterhaltung auf dem Wege der Versicherung PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Enzo Mondello's Portfoliomanagement: Theorie und Anwendungsbeispiele PDF

Das Lehrbuch deckt die Kapitalmarktmodelle und deren Anwendungen im Portfoliomanagement ab. Es zeigt u. a. die Berechnung der Rendite und des Risikos von Portfolios, die Konstruktion der Effizienzkurve anhand der verschiedenen Kapitalmarktmodellen, Festlegung von Indifferenzkurven sowie die Performancemessung von Portfolios.

New PDF release: Exilliteratur in Großbritannien 1933 – 1945

Dirk Wiemann ist z. Z. , neben übersetzerischen Tätigkeiten, mit Vorarbeiten für eine Habilitation über transkulturelles Schreiben am Beispiel indo-englischer Gegenwartsliteratur befaßt.

Additional info for Biotechnologie mit Pilzen: Eine Einführung

Sample text

Wahrscheinlich ist bei der Parasexualtitiit ein crossing-over beteiligt. 8 Biotechnologisch bedeutende Pilze Hyphenpilze Die Mehrheit der biotechnologisch bedeutenden Hyphenpilze gehort zur Klasse der Deuteromycetes (Deuteromycota). hlen Aspergillus niger, Penicillium notatum, Penicillium chrysogenum sowie Trichoderma viride. Zu den Basidiomycetes ziihlende WeiBfiiulepilze, wie beispielsweise Phanerochaete chrysosporium werden vor aHem in der Umweltbiotechnologie immer wichtiger. Diese Pilze sind niimlich in der Lage, die unterschiedlichsten organischen Chemikalien, von denen viele als umweltschiidigend einzustufen sind, zu verstoffwechseln.

Zu den auf diese Weise produzierten intrazellularen Proteinen zahlen der Tumornekrosefaktor (TNF), die Streptokinase, der Wachstumsfaktor vom Lachs, das ,-Interferon, das humane Serumalbumin sowie HIV-Antigene; unter den sezernierten Proteinen sind die Invertase, das humane Serumalbumin, der Gewebeplasminogenaktivator sowie das RinderLysozym. Sowohl homologe als auch heterologe Proteine konnten kiirzlich auch in Trichoderma reesei produziert werden. , 1991). Die Produktion von Kalber-Chymosin mit Trichoderma beweist, daB dieser Pilz nicht nur heterologe Proteine bilden kann.

Jede dieser Perithecien enthalt ungefahr einhundert Asci, aus denen Ascosporen auf Graser und Getreide geschleudert werden, und zwar genau dann, wenn sich die Bliiten zu offnen beginnen. Nach der Infektion bildet ein schnell wachsendes Mycel eine Unzahl an Conidiophoren aus, die in siiB schmeckendem Honigtau eingebettet sind. Dadurch werden Insekten angelockt und tragen auf diese Weise zur Verbreitung des Pilzes bei. Die Conidien keimen auf den Bliitenbliittern. Dadurch wird letztlich der gesamte Fruchtknoten infiziert und in ein schwarzes, hartes Gebilde (Sklerotiurn, Mutterkorn) iiberfiihrt.

Download PDF sample

Biotechnologie mit Pilzen: Eine Einführung by Dr. M. Wainwright (auth.), Doz. Dr. habil. Waldemar Künkel (eds.)


by Richard
4.4

Rated 4.77 of 5 – based on 27 votes