Get Chemische Zusammensetzung der menschlichen Nahrungs- und PDF

By Dr. J. König (auth.)

ISBN-10: 366241984X

ISBN-13: 9783662419847

ISBN-10: 3662420422

ISBN-13: 9783662420423

Show description

Read Online or Download Chemische Zusammensetzung der menschlichen Nahrungs- und Genussmittel: Nach vorhandenen Analysen mit Angabe der Quellen zusammengestellt PDF

Best german_13 books

Download PDF by Georg von Hanffstengel: Billig Verladen und Fördern

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Chemische Zusammensetzung der menschlichen Nahrungs- und Genussmittel: Nach vorhandenen Analysen mit Angabe der Quellen zusammengestellt

Sample text

Beim Pferd vermögen 100 g Drüse in 1 Stunde 1422 g, beim Rind 801 g Speichel zu liefern. Die Hauptmasse des Secrets besteht aber aus \V asser, nur ein kleiner Theil aus festen Bestandtheilen, von denen nur die organischen und von diesen nicht einmal alle als durch die Drüsen-Thätigkeit veränderte Producte angesehen werden können. Die vom Menschen in 1 Stunde abgeschiedene Speichelmenge enthält etwa 6,3 g feste Bestandtheile, 3,9 g organische und 2,4 g anorganische Stoffe. Nach den Untersuchungen von Simon, Berzelius, Frerichs (1) 2) und von Zusammensetzung.

Es ist löslich in Wasser und Figur 4. Glycerin. Zusatz von Kochsalz, glycocholsaurem und kohlensaurem Natrium steigert die Wirksamkeit des Fermentes. Die Menge des abgesonderten Secretes ist, je nachdem dieses dick- oder dünnflüssig ist, sehr verschieden. Für das F e r m e n t es dBauchspeichels (Pankreas- Dia~tase) gieht G. zung: Kohlenstoff 40,27-43,59 % \V asscrstoff 6,45-· 6,95 " Stickstoff 12,32-14,00 ,. Schwefel . 0,88 " Asche . 7,04- 8,22 " Für das aschefreie Ferment gieht. Hüfner an: 46,57 % C, 7,14 % H, 14,95 Ofo N und 0,95% S.

H. zu verseifen, indem sich durch Umsetzung mit den gallensauren Natriumsalzen fettsaures Natrium bildet; letzteres soll nach früheren Ansichten leichter als die natürlichen Fette resorbirt und im Organismus irgendwo in fettsaures Glycerin zurückverwandelt werden, während die Gallensäuren unter Wiederaufnahme des Natrons theils ebenfalls resorbirt oder 1) Archiv f. expcrim. Pathol. Bd. 20. S. 36 7. - 28 theils in den Fäces ausgeschieden werden. Mit dieser Annahme steht im Einklang, dass C. Schmidt und Hoppe-Seyler 1) im Chylus Seifen bis zu 2 pro mille nachgewiesen haben.

Download PDF sample

Chemische Zusammensetzung der menschlichen Nahrungs- und Genussmittel: Nach vorhandenen Analysen mit Angabe der Quellen zusammengestellt by Dr. J. König (auth.)


by Joseph
4.5

Rated 4.43 of 5 – based on 14 votes