Download e-book for iPad: Der Vorrichtungsbau: I Einteilung, Einzelheiten und by Fritz Gruenhagen, Fritz Grünhagen, Fritz Klautke

By Fritz Gruenhagen, Fritz Grünhagen, Fritz Klautke

ISBN-10: 3662416883

ISBN-13: 9783662416884

ISBN-10: 3662418258

ISBN-13: 9783662418253

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Der Vorrichtungsbau: I Einteilung, Einzelheiten und konstruktive Grundsätze PDF

Similar german_13 books

New PDF release: Billig Verladen und Fördern

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Der Vorrichtungsbau: I Einteilung, Einzelheiten und konstruktive Grundsätze

Sample text

Im übrigen kann man Teilungsfehler an Schwenk- und Teilvorrichtungen dadurch vermindern, daß man die Teilscheiben so groß wie möglich bemißt. 81. Feststellen dureh Kastenklinken. In Fig. 147 ist eine bekannte Form der Rastenklinken wiedergegeben, wie sie häufig am äußeren Umfange von Teilscheiben angeordnet werden. 82. Feststellen dureh Federbolzen. l47. Rastenklinkenanordnung. bolzenfeststeUer werden in den mannigfachsten und willkürlichsten Formen und oft recht schlecht und unpraktisch ausgeführt.

85. Einstellen der Werkzeuge durch Klapplehren. Beim Arbeiten mit Scheibenund Profilfräsern ist das Einstellen etwas schwieriger, denn es müssen sowohl die Tiefe, als auch die Seiten bestimmt werden. Man verwendet dafür zweckmäßig 42 Funktionen und Elemente der Vorrichtungen. geformte Klapplehren, die so an die Vorrichtungen augelenkt werden, daß sie nach dem Einstellen fortgeklappt werden können. Sie dürfen aber nicht aus einem Stück hergestellt werden, sondern es ist für das Einstellen weit praktischer, wenn sie mehrteilig sind, wie in Fig.

Das Festlegen dieser Teile in ihrer Normalstellung soll hier mit "Verschließen" bezeichnet werden. Es muß unter allen Umständen schnell und oft auch sehr genau erfolgen können. 67. Verschließen durch Vorreiber. Haben augelenkte Vorrichtungsteile keinen nennenswerten Gegendruck auszuhalten, wie z. B. Bohrplatten, die nur zur Aufnahme der Bohrbüchsen dienen, so kann man sie in der Arbeitsstellung durch einfache Vorreiber nach Fig. 128 verschließen. In der Regel müssen sie aber noch einen besonderen Griff zum Aufklappen haben.

Download PDF sample

Der Vorrichtungsbau: I Einteilung, Einzelheiten und konstruktive Grundsätze by Fritz Gruenhagen, Fritz Grünhagen, Fritz Klautke


by William
4.5

Rated 4.92 of 5 – based on 8 votes