Download e-book for kindle: Die Benutzung der Königlichen Bibliothek und die deutsche by Adolf Harnack (auth.)

By Adolf Harnack (auth.)

ISBN-10: 3642939899

ISBN-13: 9783642939891

ISBN-10: 3642943896

ISBN-13: 9783642943898

Show description

Read or Download Die Benutzung der Königlichen Bibliothek und die deutsche Nationalbibliothek PDF

Similar german_7 books

Hans Heymann's Die soziale Sachwerterhaltung auf dem Wege der Versicherung PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Download PDF by Enzo Mondello: Portfoliomanagement: Theorie und Anwendungsbeispiele

Das Lehrbuch deckt die Kapitalmarktmodelle und deren Anwendungen im Portfoliomanagement ab. Es zeigt u. a. die Berechnung der Rendite und des Risikos von Portfolios, die Konstruktion der Effizienzkurve anhand der verschiedenen Kapitalmarktmodellen, Festlegung von Indifferenzkurven sowie die Performancemessung von Portfolios.

New PDF release: Exilliteratur in Großbritannien 1933 – 1945

Dirk Wiemann ist z. Z. , neben übersetzerischen Tätigkeiten, mit Vorarbeiten für eine Habilitation über transkulturelles Schreiben am Beispiel indo-englischer Gegenwartsliteratur befaßt.

Additional resources for Die Benutzung der Königlichen Bibliothek und die deutsche Nationalbibliothek

Example text

Nun wird der Traum, den Franzosen, Englander, Amerikaner fiir ihre Literatur bereits lange verwirklicht haben, auch fUr die deutsche Literatur, die aIle anderen Lander an Umfang iibertrifft, Wirklichkeit. Eine moglichst liickenlose Nationalbibliothek ersteht in Leipzig, dem Mittelpunkt des deutschen Buchhandels" . Diese Satze stimmen nicht mit dem Kopf der Bekanntmachung - ein "Archiv des deutschen Schrifttums und des deutschen Buchhandels" ist doch keine "Nationalbibliothek"; sie sind jetzt und auch weiterhin positiv unrichtig, und sie enthalten - weil sie in diesem Zusammenhang die Kg!.

Da13 sie die Schenkung auch aufrecht erhalten wiirden, wenn der Borsenverein die freie Auswahl der Stadt fiir die Errichtung dieser Deutschen Biicherei verlangen wiirde, ist natiirlich ausgeschlossen. Vom Standpunkt der Sachsischen Staatsregierung und der Stadt Leipzig ist der Entschlu13, ein so gro13es Geschenk zu machen, wohl verstandlich, und wenn der Borsenverein deutscher Buchhandler angesichts einer solchen Schenkung damit einverstanden ist, da13 Leipzigs zentrale Stellung im Buchhandel durch eine neue Einrichtung befestigt wird, so vermag zunachst niemand eine Einwendung zu erheben.

Etatzu balancieren. Diese Biicherschenkungen miissen schon jetzt, soviel ich sehe, fUr die laufende Literatur einen Wert von 60-70000 Mk. reprasentieren, und wenn auch nur die laufenden Zeitschriften und die mehrbandigen Werke nach rUckwarts erganzt werden sollen, so wird dieser Betrag fUr viele Jahre mindestens auf das Doppelte steigen mussen. Allein das sind Sorgen des Borsenvereins, der nun, wie man ho££en darf, die Krafte, auf seine Mitglieder einzuwirken, finden wird, die er friiher nicht zu finden vermochte.

Download PDF sample

Die Benutzung der Königlichen Bibliothek und die deutsche Nationalbibliothek by Adolf Harnack (auth.)


by Jeff
4.5

Rated 4.40 of 5 – based on 48 votes