Einführung in die Technische Thermodynamik und in die - download pdf or read online

By Ernst Schmidt

ISBN-10: 3662238144

ISBN-13: 9783662238141

ISBN-10: 3662259176

ISBN-13: 9783662259177

Show description

Read or Download Einführung in die Technische Thermodynamik und in die Grundlagen der chemischen Thermodynamik PDF

Similar german_13 books

Download PDF by Georg von Hanffstengel: Billig Verladen und Fördern

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Einführung in die Technische Thermodynamik und in die Grundlagen der chemischen Thermodynamik

Example text

5 b sind die Einheiten dieses Systems zusammengestellt. Außer den bisher behandelten Einheiten braucht man in der Thermodynamik und in der Chemie ein Maß für die Menge eines Stoffes. Da alle Stoffe aus Einzelindividuen, den Molekeln, aufgebaut sind, ist die Molekel - oder eine verabredete große Zahl davon - die naturgegebene Mengeneinheit. Wir werden später ein solches Maß - das Mol - einführen~ Da aber viele Stoffe aus verschiedenartigen Molekein in oft unbekannter Zusammensetzung bestehen, und da auch nicht immer eindeutig angebbar ist,.

E' h cm/s2 • 2 Zahlenwerte, die durch Vereinbarung festgelegt und deshalb genaue Werte sind, pflegt man durch Fettdruck der letzten Ziffer zu kennzeichnen. 14 Temperatur und Wärmemenge. 1 mJs2 erfährt. Da die Masse 1 kg im normalen Schwerefelde durch die ihrem Normgewicht gleiche Kraft 1 kp die genormte Fallbeschleunigung 9,80665 mJs2 erfährt, ist die technische Masseneinheit (3) 1 kp S2/m = 9,80665 kg. Man hat für sie die Abkürzung 1 hyl vorgeschlagen, die Rich aber nicht eingebürgert hat. In Tab.

Länge I Zeit Mas8e Phys. System cm g s cm Techn. System m kp 8 m I Kraft (Gewicht) i cm g Energie, Arbeit I I s g, kg kp s 82 82 = cm2 g dyn errr I = 82 g " kpm kp m II mengt' Stoff· kp I b) MKSA- oder internationales System (Giorgi-System)l. ~]~~ i Ampere i °K I kg I I In den angelsächsischen Ländern benutzt man in entsprechender Weise das British absolute system und das British engineering system. Das absolute System hat als Masseneinheit das pound-mass 1 Ib = 0,45359 kg und leitet daraus als Krafteinheit das poundal (abgekürzt pdl) ab als die Kraft, die dem lb die Beschleunigung 1 ft/s 2 erteilt.

Download PDF sample

Einführung in die Technische Thermodynamik und in die Grundlagen der chemischen Thermodynamik by Ernst Schmidt


by Robert
4.4

Rated 4.28 of 5 – based on 20 votes