Download e-book for iPad: Elektrische Antriebe — Regelung von Antriebssystemen by Universitäts-Professor Dr.-Ing. Dierk Schröder (auth.)

By Universitäts-Professor Dr.-Ing. Dierk Schröder (auth.)

ISBN-10: 3662069482

ISBN-13: 9783662069486

ISBN-10: 3662069490

ISBN-13: 9783662069493

Show description

Read or Download Elektrische Antriebe — Regelung von Antriebssystemen PDF

Best conservation books

Enhancing Hydrogen Storage Properties of Metal Hybrides: - download pdf or read online

This ebook exhibits how serious plastic deformation strategies might be used to augment the hydrogen garage homes of steel hybrides. The mechanochemical thoughts of ball-milling (BM), chilly Rolling (CR), equivalent Chanel Angular urgent (ECAP) and excessive strain Torsion (HPT) are coated. every one process is defined and significantly assessed with recognize to its usefulness to technique steel hybrides at an business scale.

Additional resources for Elektrische Antriebe — Regelung von Antriebssystemen

Example text

Groß- bzw. Kleinschreibung wird zur Unterscheidung von unnormierten und normierten Größen eingesetzt. Wie bereits in den Tabellen auf den vorigen Seiten angenommen, werden aus den gleichen Gründen auch in den folgenden Ableitungen bzw. Darstellungen normierte Größen angenommen. Es können drei verschiedene Verbindungsmöglichkeiten von Übertragungsgliedern festgestellt werden: Kettenstruktur (Reihenschaltung) . 46) analog für alle weiteren Übertragungsglieder. 53) w(s) - Xr(s) ergibt sich mit Gv(s) = G1(s) und,Gr(s) = -G2(s) x oder (8 ) G1(s),.

Wenn eine Übertragungsfunktion eines PT 1-Systems angenommen wird, dann ist der Übergangsvorgang stabil, und der Pol s 1 = -1/T ist in der linken Halbebene auf der negativ reellen Achse der s-Ebene angeordnet. Dies gilt entsprechend für das aperiodische PT 2 -Übertragungsverhalten und Systeme höherer Ordnung. h. im Ursprung der s-Ebene und somit auf der imaginären Achse und bei einem konstanten Eingangssignal ergibt sich kein konstantes Ausgangssignal; das I-Verhalten ist somit instabil. h. auf der imaginären Achse, angeordnet ist.

B. Parallelschaltungen von Übertragungsfunktionen vorliegen, bietet das Verfahren der Frequenzkennlinien keine Vorteile mehr. 13) 'Po(w) Beispiel Als Beispiel für die Anwendung sollen die folgenden Übertragungsfunktionen dienen, die in einer Kettenstruktur angeordnet sind: G~(s) G~(s) a;(s) 1 1 --· 1 +2s 1 + 0,5s 1 4·s 4. 1 Stabilität Es ergibt sich die folgende Gesamtübertragungsfunktion, die aus einem Integrator, zwei PT 1-Gliedern mit den Zeitkonstanten T1 = 2 und T 2 = 0, 5, sowie einem Totzeitglied besteht: 1 _1_ .

Download PDF sample

Elektrische Antriebe — Regelung von Antriebssystemen by Universitäts-Professor Dr.-Ing. Dierk Schröder (auth.)


by Steven
4.1

Rated 4.13 of 5 – based on 47 votes