Familienpolitik by Irene Gerlach (auth.) PDF

By Irene Gerlach (auth.)

ISBN-10: 366310043X

ISBN-13: 9783663100430

ISBN-10: 381003410X

ISBN-13: 9783810034106

Show description

Read Online or Download Familienpolitik PDF

Similar ideologies & doctrines books

Get Men Against the State: The Expositors of Individualist PDF

An acclaimed survey of 19th-century American anarchist and individualist thinkers, together with Josiah Warren, Ezra Heywood, Lysander Spooner and Benjamin R. Tucker. This vintage research by way of a very good libertarian-revisionist historian is efficacious for an knowing of the highbrow pioneers of yankee libertarianism.

Hakim Bey's Immediatism PDF

An impossible to resist tome from the insurrectionist theoretician, Hakim Bey. His incendiary phrases are fantastically illustrated by means of the popular university artist Freddie Baer. the result's a pleasant compilation by way of gifted artists. A needs to learn should you have their paintings for years. during this choice of essays, Bey expounds upon his principles pertaining to radical social reorganization and the liberation of hope.

Download e-book for kindle: Political Theory of Anarchism by April Carter

Anarchism is an important yet really ignored of political proposal. April Carter examines the anarchist critique of the country, of forms, of democratic executive and contrasts this perspective with extra orthodox political conception. She additionally considers anarchist theories and social and fiscal association, the relevance of anarchism to modern stipulations and the issues of idealism in politics.

Get Against civilization : readings and reflections PDF

“Read it and you may by no means reflect on civilization within the related manner back. ”—Kirkpatrick SaleThis anthology approximately "the pathology of civilization" bargains perception into how development and know-how have ended in vacancy and alienation.

Extra info for Familienpolitik

Sample text

Die Fruchtbarkeit Lediger war durch die sozialen Sanktionsmechanismen vernachlässigbar gering. In einen dynamischen Prozess trat die Bevölkerungsentwicklung mit der Industrialisierung gegen die Mitte des 19. Jahrhunderts. Durch die Verbesserung der medizinischen Versorgung, die Einführung von Abwässerbeseitigung und durch eine gesonderte Trinkwasserversorgung sowie die Entwicklung eines Bewusstseins für Nahrungsmittelhygiene und Körperpflege und des entsprechenden Verhaltens sank die Sterblichkeit in der Bevölkerung.

Zu den dann auch im Familienrecht ebenso wie in der Konstruktion des Sozialstaates Bismarck'scher Prägung konkretisierten Elementen eines dominanten Familienleitbildes gehört insbesondere die Arbeitsteilung zwischen Mann und Frau (Bread-Winner-Modell), die Einführung einer "Binnengerichtheit" der Mutter und Ehefrau und der Außenorientierung des Ehemanns, Ernährers und Vaters der Familie, die erst mit der Eherechtsreform des Jahres 1976 ihre rechtliche Verbindlichkeit aufgegeben hat. a. durch Prozesse gekennzeichnet, die im Rahmen der Industrialisierung einsetzten.

6 Kindern pro Frau und niedriger Lebenserwartung (mittlere Lebenserwartung ca. 32 Jahre) wuchs die Bevölkerung extrem langsam. Allerdings waren diese Gesellschaften durch einen hohen Bevölkerungsumsatz gekennzeichnet, der zu Anteilen von 30-35% Kindern unter 15 Jahren führte und nur zu Anteilen von 4-5% älterer Menschen über 65 Jahren. Ehen wurden im Durchschnitt der Bevölkerung deutlich später geschlossen als in der Hochzeit der Familie in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts, große Teile der Bevölkerung blieben lebenslang unverheiratet.

Download PDF sample

Familienpolitik by Irene Gerlach (auth.)


by Donald
4.0

Rated 4.95 of 5 – based on 11 votes