New PDF release: Geburtenrückgang und Bekämpfung der Säuglingssterblichkeit

By Dr. jur., Dr. med. h. c. von Behr-Pinnow (auth.)

ISBN-10: 3662236648

ISBN-13: 9783662236642

ISBN-10: 3662257505

ISBN-13: 9783662257500

Show description

Read Online or Download Geburtenrückgang und Bekämpfung der Säuglingssterblichkeit PDF

Similar german_7 books

Read e-book online Die soziale Sachwerterhaltung auf dem Wege der Versicherung PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Enzo Mondello's Portfoliomanagement: Theorie und Anwendungsbeispiele PDF

Das Lehrbuch deckt die Kapitalmarktmodelle und deren Anwendungen im Portfoliomanagement ab. Es zeigt u. a. die Berechnung der Rendite und des Risikos von Portfolios, die Konstruktion der Effizienzkurve anhand der verschiedenen Kapitalmarktmodellen, Festlegung von Indifferenzkurven sowie die Performancemessung von Portfolios.

Exilliteratur in Großbritannien 1933 – 1945 by Dirk Wiemann PDF

Dirk Wiemann ist z. Z. , neben übersetzerischen Tätigkeiten, mit Vorarbeiten für eine Habilitation über transkulturelles Schreiben am Beispiel indo-englischer Gegenwartsliteratur befaßt.

Extra info for Geburtenrückgang und Bekämpfung der Säuglingssterblichkeit

Sample text

Beides geschieht mit Recht; im besonderen ist die letzgenannte Steuer gefahrlich fur diejenigen Iueise, bei denen die Sorge der materiellen Zukunft der Kinder ein wichtiges Moment ist; sie kann fur Beschrankung des Nachwuchses anreizen. ir Pramierungen zahlreicher Nachkommenschaft durfte in die Gedankenwelt des Deutschen Volkes nicht hineinpassen. Es liegt schon in der Sache selbst, daB die direkten Mittel der Gesetzgebung wenig geeignet sind, ernstlichen EinfluB auf die Geburtenhaufigkeit auszuuben.

Dagegen sind franzosische Vorschlage fUr die Bevorzugung kinderreicher Beamten in ihrer Laufbahn undiskutabel. Auch sonst wird von der allgemeinen Gesetzgebung einiges erhofft. Ein steuerliches Kinderprivileg besteht schon; es entstand aber wohl mehr im negativen Sinne, d. h. durftigen Einkommens, als im positiven SiIme, d. h. als Anreiz zur Volksvermehrung. ,Tedenfalls ist aber daran wertvoll, daB auch hier die Staatsmoral zur Dokumentierung kommt, die eine groBe Familie dadurch gut heillt, daB sie ihr Erleichterung gewahrt.

Von denen erfreulieherweise 40000 M. dem obengenannten wissensehaftlieh- und sozialarbeitenden Institut, dem Kaiserill-Auguste-Viktoria-Hause zuflieBen, ist nieht viel tatkraftige materielle Unterstiitzung moglieh. Man sollte die Staatsmaxime wenigstens insoweit andern, als man Mittel zur Fiirsorge fiir das Gedeihen der gesunden Kinder bereit stellt, weil es sieh hier um die Losung eines den Staat in seinen vitalsten Interessen tre££enden volkswirtschaftlie>hen und rassehygienisehen Problems handelt.

Download PDF sample

Geburtenrückgang und Bekämpfung der Säuglingssterblichkeit by Dr. jur., Dr. med. h. c. von Behr-Pinnow (auth.)


by Jeff
4.0

Rated 4.12 of 5 – based on 39 votes