Get Handbuch der Umweltveränderungen und Ökotoxikologie: Band PDF

By G. Gunkel (auth.), Professor Dr. Robert Guderian, Priv. Doz. Dr. Günter Gunkel (eds.)

ISBN-10: 3642571131

ISBN-13: 9783642571138

ISBN-10: 3642630391

ISBN-13: 9783642630392

Zum Gesamtwerk: Die drei Bände des Werkes "Handbuch der Umweltveränderungen und Ökotoxikologie", jeweils in zwei Teilbände unterteilt, dokumentieren und bewerten die Entstehung und Verbreitung von Belastungen der Medien Luft, Boden und Wasser mit stofflichen Verunreinigungen, radioaktiven Substanzen sowie erhöhter UV-Strahlung und die dadurch bedingten Wirkungen auf die Atmosphäre sowie terrestrische und aquatische Systeme.
Die beiden Bände "Aquatische Systeme" konzentrieren sich auf Umweltbelastungen durch physikalische und biogene Faktoren sowie anorganische und organische Stoffeinträge. Ausführlich werden die gewässerökologischen Grundlagen dargestellt und das Verhalten von Xenobiotika in der aquatischen Umwelt erläutert. In forty eight Beiträgen namhafter Fachwissenschaftler der jeweiligen Disziplinen wird ein aktueller Überblick über die Bewertung, die Sanierung und die Vermeidung von Umweltbelastungen vermittelt.

Show description

Read or Download Handbuch der Umweltveränderungen und Ökotoxikologie: Band 3A: Aquatische Systeme: Grundlagen — Physikalische Belastungsfaktoren — Anorganische Stoffeinträge PDF

Similar german_6 books

New PDF release: Corporate Social Responsibility und Konsumentenverhalten:

​Unternehmen erhoffen sich von der Kommunikation ihrer gesellschaftlichen Verantwortung Imagegewinne und eine höhere Kundenloyalität. Tatsächlich bleiben viele CSR-Aktivitäten im Marketingkontext in der Praxis wirkungslos. Die Monographie untersucht daher sowohl theoretisch als auch anhand eines empirischen Experiments, inwiefern die unterschiedliche Ausgestaltung und Kommunikation von CSR-Aktivitäten einen Einfluss auf die Markenwahrnehmung des Konsumenten ausübt.

Download PDF by Gerhard Rheinheimer (auth.), Professor Dr. Gerhard: Meereskunde der Ostsee

Die Ostsee als größtes Brackwassermeer der Welt ist zunehmend gefährdet; die Verschmutzung durch Abwasser und Abfälle nimmt ständig zu, ein Durchmischen und Abfließen aber findet kaum statt. Um dieses noch junge Meer als Lebensraum zu erhalten, ist eine umfassende examine und ein ständiges Überwachen der ökologischen Parameter dringend nötig.

Read e-book online Kraft-Warme-Kopplung PDF

Dieses Buch richtet sich an die Verantwortlichen fur kommunale und industrielle Energieversorgung. Es enthalt die erforderlichen Angaben, um ohne umfangreiches Fachliteraturstudium die in der Praxis in Industriebetrieben, Gebaudekomplexen und Energieversorgungsunternehmen eingesetzten KWK-Anlagen entsprechend dem aktuellsten Stand der Technik in technischer, wirtschaftlicher und okologischer Hinsicht bewerten und beurteilen zu konnen.

Download e-book for iPad: Offentliches Wirtschaftsrecht: Allgemeiner Teil by Professor Dr. Reiner Schmidt (auth.), Hartmut Bauer, Rudolf

Das vorliegende Buch behandelt das grundsätzliche Verhältnis des Staates zur Wirtschaft in der Bundesrepublik. Der moderne Staat reguliert die gesamte Volkswirtschaft; seine ständig wachsende Aufgabenfülle hat zu einer kaum mehr übersehbaren Vermehrung des Rechtsstoffes geführt. Die Rechtsproduktion der nationalen, supranationalen (Europäische Gemeinschaft) und internationalen (Vereinte Nationen) Normschöpfer kann nur durch eine systematische und dogmatische Durchdringung des öffentlichen Wirtschaftsrechts bewältigt werden.

Extra resources for Handbuch der Umweltveränderungen und Ökotoxikologie: Band 3A: Aquatische Systeme: Grundlagen — Physikalische Belastungsfaktoren — Anorganische Stoffeinträge

Sample text

Nur 1 Vollzirkulation pro Jahr) verhalten sich die groBen Seen, die nicht zufrieren (= warm monomiktisch, z. B. Bodensee) oder die nur eine kurze eisfreie Periode im Sommer aufweisen (= kalt monomiktisch, polare und subpolare Seen). Oligomiktisch sind Seen, in denen nur im Abstand von einigen Jahren eine Vollzirkulation auftritt. Polymiktisch sind Flachseen mit wiederholter Vollzirkulation bei starken Stiirmen sowie Gewasser der Tropen, in denen die Vollzirkulation durch nachtliche Auskiihlung ausgelost wird.

Heute konnen noch aIle Sukzessionsstadien dieser Entwicklung in Mitteleuropa angetroffen werden: 1m hochalpinen Bereich sind Gewasser im status nascendi anzutreffen, Seen mit Eisbedeckung wahrend des groBten Tells des Jahres und ohne anthropogen bedingte Nahrstoffeintrage. Seen mit Ufererosion und Ausblldung einer Halde sowie der Akkumulation biogener Sedimente sind u. a. im voralpinen Bereich zu finden (z. B. Tegernsee). Zunehmende Nahrstoffeintrage und die inten- 10 1 Limnische Okosysteme und deren Belastungen sive Bildung von biogenen Sedimenten lassen groBe, eutrophe Flachseen entstehen (z.

Untersuchungen zum Laubabbau im Wasser zeigen deutlich die Signifikanz des Aufwuchses an der relativen Zusammensetzung des Laubes. Filtrierer ernahren sich aus der tlieBenden Welle durch Aufnahme von feinpartikularem organischen Material, die Organismen besitzen engmaschige Filterflachen, die meist groBenselektiv wirken. a. FluBperlmuschel Margeritifera margaritifera, Bachmuschel Unio crassus). Viele Insektenlarven des Zoobenthon weisen ebenfalls filtrierende Erniihrungsstrategien auf (Kriebelmiickenlarven Simuliidae, viele Kochertliegenlarven Trichoptera).

Download PDF sample

Handbuch der Umweltveränderungen und Ökotoxikologie: Band 3A: Aquatische Systeme: Grundlagen — Physikalische Belastungsfaktoren — Anorganische Stoffeinträge by G. Gunkel (auth.), Professor Dr. Robert Guderian, Priv. Doz. Dr. Günter Gunkel (eds.)


by Ronald
4.5

Rated 4.91 of 5 – based on 26 votes