Download e-book for kindle: Hedonischer Konsum: Emotionen als Treiber im by Marie-Kristin Franke

By Marie-Kristin Franke

ISBN-10: 3834943908

ISBN-13: 9783834943903

ISBN-10: 3834943916

ISBN-13: 9783834943910

​Konsumenten orientieren sich bei der Selektion und Bewertung eines hedonischen Produktes (z.B. Süßigkeit, Hotelzimmer mit Meerblick) maßgeblich an dessen emotionaler Bedeutung. Somit ist im Kontext hedonisch geprägter Entscheidungen und Produktkategorien weniger der kognitiv determinierte, rational errechnete Nutzen, sondern vielmehr die zeitpunktspezifische emotionale Reaktion des Konsumenten auf das Produkt als eine zentrale und unmittelbare Erklärungsgröße der assessment zu interpretieren.Marie-Kristin Franke ermittelt zunächst wesentliche Charakteristika eines möglichen hedonischen Konsumprozessmodells, indem sie auf foundation bibliometrischer Analysen bestehende Erkenntnisse der Marketing-Forschung sowie der hedonischen Psychologie zusammenfasst. Um grundlegende Treiber und Interaktionen der identifizierten mentalen Bewertungsphasen überprüfen und einen potentiellen Einfluss des advertising and marketing auf die intertemporäre Bewertungsdynamik quantifizieren zu können, wurde auf ein gemischt methodisches Vorgehen zurückgegriffen. Neben qualitativ orientierter Forschung auf foundation von fokussierten Interviews wurde eine großzahlige, experimentelle Studie durchgeführt.

Show description

Read or Download Hedonischer Konsum: Emotionen als Treiber im Konsumentenverhalten PDF

Best german_6 books

Read e-book online Corporate Social Responsibility und Konsumentenverhalten: PDF

​Unternehmen erhoffen sich von der Kommunikation ihrer gesellschaftlichen Verantwortung Imagegewinne und eine höhere Kundenloyalität. Tatsächlich bleiben viele CSR-Aktivitäten im Marketingkontext in der Praxis wirkungslos. Die Monographie untersucht daher sowohl theoretisch als auch anhand eines empirischen Experiments, inwiefern die unterschiedliche Ausgestaltung und Kommunikation von CSR-Aktivitäten einen Einfluss auf die Markenwahrnehmung des Konsumenten ausübt.

Download PDF by Gerhard Rheinheimer (auth.), Professor Dr. Gerhard: Meereskunde der Ostsee

Die Ostsee als größtes Brackwassermeer der Welt ist zunehmend gefährdet; die Verschmutzung durch Abwasser und Abfälle nimmt ständig zu, ein Durchmischen und Abfließen aber findet kaum statt. Um dieses noch junge Meer als Lebensraum zu erhalten, ist eine umfassende examine und ein ständiges Überwachen der ökologischen Parameter dringend nötig.

Read e-book online Kraft-Warme-Kopplung PDF

Dieses Buch richtet sich an die Verantwortlichen fur kommunale und industrielle Energieversorgung. Es enthalt die erforderlichen Angaben, um ohne umfangreiches Fachliteraturstudium die in der Praxis in Industriebetrieben, Gebaudekomplexen und Energieversorgungsunternehmen eingesetzten KWK-Anlagen entsprechend dem aktuellsten Stand der Technik in technischer, wirtschaftlicher und okologischer Hinsicht bewerten und beurteilen zu konnen.

New PDF release: Offentliches Wirtschaftsrecht: Allgemeiner Teil

Das vorliegende Buch behandelt das grundsätzliche Verhältnis des Staates zur Wirtschaft in der Bundesrepublik. Der moderne Staat reguliert die gesamte Volkswirtschaft; seine ständig wachsende Aufgabenfülle hat zu einer kaum mehr übersehbaren Vermehrung des Rechtsstoffes geführt. Die Rechtsproduktion der nationalen, supranationalen (Europäische Gemeinschaft) und internationalen (Vereinte Nationen) Normschöpfer kann nur durch eine systematische und dogmatische Durchdringung des öffentlichen Wirtschaftsrechts bewältigt werden.

Additional resources for Hedonischer Konsum: Emotionen als Treiber im Konsumentenverhalten

Example text

Damasio 1994; Pham 2004; 2007; Schwarz & Clore 1996; Slovic et al. 2002). Auf diese Weise finden die emotionale Reaktion des Konsumenten als Treiber der Bewertung sowie durch die menschliche Wahrnehmung bedingte Verzerrungen des Bewertungsprozesses explizite Berücksichtigung (entspricht Rahmenbedingung 4). Die bisherigen Ausführungen beziehen sich auf Emotionen, die für eine Beurteilung und in Zusammenhang mit einem Stimulus inhärent relevant sind. Diese Emotionen werden direkt durch die wahrgenommenen Attribute des Stimulus ausgelöst und unmittelbar in Zusammenhang mit dessen Bewertung erlebt.

7 für Details. 26 Kapitel 2: Emotionen als Treiber hedonischer Bewertungsprozesse zeitlich erweiterte Ereignisse abbilden zu können (Loewenstein & Prelec 1992, S. 673). Konsumenten müssen folglich in der Lage sein, das Erlebnis ganzheitlich bewerten zu können. Für eine solch globale Evaluation ist es notwendig, den momentan erlebten Nutzens über die Zeit zu integrieren, um auf diese Weise den Gesamtnutzen einer Erlebnisperiode abbilden und einschätzen zu können. Hierzu greifen Konsumenten auf die retrospektive, gedächtnisbasierte Evaluation des Erlebten zurück.

Somit sollte über die reine Entscheidung hinaus die Qualität des Entscheidungsergebnisses – also das Erlebnis – berücksichtigt werden (Kahneman 1994, S. 32). Im Umkehrschluss ist neben dem Erlebnis auch die Kaufentscheidung – gerade unter Berücksichtigung der emotional gesteuerten, relativen Bewertung der Alternativen – als wesentlicher Nutzenträger zu beachten. Demnach stellen insbesondere die Bewertung im Moment der Entscheidung sowie während des Konsumerlebnisses unerlässliche Anker im Bewertungsprozess dar.

Download PDF sample

Hedonischer Konsum: Emotionen als Treiber im Konsumentenverhalten by Marie-Kristin Franke


by Joseph
4.0

Rated 4.36 of 5 – based on 33 votes