Klaus M. Leisinger (auth.)'s Hoffnung als Prinzip: Bevölkerungswachstum: Einblicke und PDF

By Klaus M. Leisinger (auth.)

ISBN-10: 303485658X

ISBN-13: 9783034856584

ISBN-10: 3034856598

ISBN-13: 9783034856591

Im September 1968 hielt ich meine erste Ansprache als Präsident der Weltbank anläßlich der Jahresversammlung des Internationalen Währungsfonds und der Weltbank. Da­ mals sagte ich: »Das rasche Bevölkerungswachstum ist eines der größten Hindernisse für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung unserer Mitgliedsstaaten.« Das conflict meine Überzeugung im Jahre 1968. Und so denke ich noch heute. In den 24 Jahren, die mittlerweile ver­ gangen sind, wuchs die Weltbevölkerung schneller als je zu­ vor -von 3,4 Milliarden auf 5,4 Milliarden Menschen; das ist eine Zunahme von etwa sechzig Prozent. Mit quick zwei professional­ zent seasoned Jahr ist die Wachstumsrate noch immer sehr hoch. Selbst wenn die Geburtenraten weiterhin so zurückgehen, wie dies gegenwärtig der Fall ist, wird die Weltbevölkerung während der nächsten dreißig Jahre um drei Milliarden Menschen zunehmen. Ist dies ein Grund zur Beunruhigung? Für viele liegt die Antwort nicht klar auf der Hand. Trotz der zwei Milliarden Menschen, die in den letzten 25 Jahren hinzugekommen sind, können die Entwicklungslän­ der, wo heute achtzig Prozent aller Menschen der Erde le­ ben, bemerkenswerte wirtschaftliche und soziale Fortschrit­ te verzeichnen: Der professional kopf-Verbrauch stieg um quick siebzig Prozent, die Säuglings- und Kindersterblichkeit hat ab­ genommen, die Alphabetisierungsraten sind höher, der durchschnittliche Ernährungsstand der Menschen hat sich verbessert, und die Lebenserwartung ist gestiegen.

Show description

Read Online or Download Hoffnung als Prinzip: Bevölkerungswachstum: Einblicke und Ausblicke PDF

Best german_7 books

Die soziale Sachwerterhaltung auf dem Wege der Versicherung by Hans Heymann PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

New PDF release: Portfoliomanagement: Theorie und Anwendungsbeispiele

Das Lehrbuch deckt die Kapitalmarktmodelle und deren Anwendungen im Portfoliomanagement ab. Es zeigt u. a. die Berechnung der Rendite und des Risikos von Portfolios, die Konstruktion der Effizienzkurve anhand der verschiedenen Kapitalmarktmodellen, Festlegung von Indifferenzkurven sowie die Performancemessung von Portfolios.

Download e-book for kindle: Exilliteratur in Großbritannien 1933 – 1945 by Dirk Wiemann

Dirk Wiemann ist z. Z. , neben übersetzerischen Tätigkeiten, mit Vorarbeiten für eine Habilitation über transkulturelles Schreiben am Beispiel indo-englischer Gegenwartsliteratur befaßt.

Additional info for Hoffnung als Prinzip: Bevölkerungswachstum: Einblicke und Ausblicke

Example text

Erschienen als: Spiegel Spezial, Hamburg 1991. 11 Daten und Fakten zum Bevölkerungswachstum 1 Die demographische Entwicklung der Weltbevölkerung Vor nur 350 Jahren, etwa zum Zeitpunkt der Beendigung des Dreißigjährigen Krieges, betrug die Anzahl der auf unserer Erde lebenden Menschen gerade zehn Prozent der heutigen Weltbevölkerung. Etwa um das Jahr 1800, also vor weniger als 200 Jahren, lebten etwa 1'000 Millionen Menschen auf der Erde - die erste Milliarde. Drei von vier Erdenbürgern lebten schon damals in dem Teil, den man heute die »Dritte Welt« nennt.

In der Sahelzone Afrikas seit langem abzeichnen. 9 Prognosen im ökologischen Vakuum haben jedoch erhebliche Unzulänglichkeiten. lO 45 11. Daten und Fakten zum Bevölkerungswachstum Auch Annahmen über soziale Rahmenbedingungen und politische Entscheidungen haben größten Einfluß auf Prognosen: Bleibt China bei seiner jetzigen Bevölkerungspolitik, oder wird sich diese verändern, und wenn ja, in welcher Hinsicht? Wird die Geburtenrate in Afrika südlich der Sahara deutlich sinken, wenn es zu einer nachhaltigen Modernisierung der traditionellen afrikanischen Gesellschaft kommt?

15. Aufl. 1972. Siehe dazu Watzlawick P. ): Die erfundene Wirklichkeit. Wie wissen wir, was wir zu wissen glauben? Beiträge zum Konstruktivismus. Piper, München, Neuausgabe 1985. : Erkennen: Die Organisation und Verkörperung von Wirklichkeit. Vieweg, Braunschweig/Wiesbaden, 2. Aufl. 1985. Schriften der Carl Friedrich von Siemens Stiftung: Einführung in den Konstruktivismus. Oldenbourg Verlag, München 1985. L. : Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit. Eine Theorie der Wissenssoziologie.

Download PDF sample

Hoffnung als Prinzip: Bevölkerungswachstum: Einblicke und Ausblicke by Klaus M. Leisinger (auth.)


by David
4.3

Rated 4.21 of 5 – based on 33 votes