Download e-book for iPad: Khumbu Himal: Ergebnisse des Forschungsunternehmens Nepal by Günter Ebert (auth.), Prof. Dr. Walter Hellmich (eds.)

By Günter Ebert (auth.), Prof. Dr. Walter Hellmich (eds.)

ISBN-10: 3642496237

ISBN-13: 9783642496233

ISBN-10: 3642499163

ISBN-13: 9783642499166

Show description

Read or Download Khumbu Himal: Ergebnisse des Forschungsunternehmens Nepal Himalaya PDF

Similar german_7 books

Hans Heymann's Die soziale Sachwerterhaltung auf dem Wege der Versicherung PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Get Portfoliomanagement: Theorie und Anwendungsbeispiele PDF

Das Lehrbuch deckt die Kapitalmarktmodelle und deren Anwendungen im Portfoliomanagement ab. Es zeigt u. a. die Berechnung der Rendite und des Risikos von Portfolios, die Konstruktion der Effizienzkurve anhand der verschiedenen Kapitalmarktmodellen, Festlegung von Indifferenzkurven sowie die Performancemessung von Portfolios.

Exilliteratur in Großbritannien 1933 – 1945 - download pdf or read online

Dirk Wiemann ist z. Z. , neben übersetzerischen Tätigkeiten, mit Vorarbeiten für eine Habilitation über transkulturelles Schreiben am Beispiel indo-englischer Gegenwartsliteratur befaßt.

Extra info for Khumbu Himal: Ergebnisse des Forschungsunternehmens Nepal Himalaya

Example text

Mai, 27. August (Phulchoki) Stufe des immergrünen Laubwalds, Eichen-Nebelwald, warm gemäßigt. Dieser Berg erhebt sich über Godavari bis über 2700 m. Er wurde im Verlauf von Exkursionen von Kathmandu aus bestiegen, wobei hauptsächlich in seinem oberen Teil im Bereich des Nebelwaldes gesammelt wurde. Zahlreiche Epiphyten und dichter Unterwuchs, z. T. Zwergbambus, kennzeichnen die Vegetation. Das Gipfelplateau ist entwaldet. Hier fliegt Teinopalpus imperialis (HoPE). Während des zweiten Besuches herrschte infolge der Monsunzeit meist starker Nebel, was das Sammeln sehr erschwerte.

2. 3. 4. Die Aufhellung der Adern M3 + C1 der VorderflügeL Die Verbreiterung des schwarzen Hinterflügel-Saumes. Das Fehlen der Aufhellung vor den Fransen der HinterflügeL Die weißgesäumten Schulterdecken. Auffallend bleibt, daß bei nepalensis keine zwei Falter einander völlig gleich sind, während bei den galii-Populationen Europas eine große individuelle Übereinstimmung besteht. Die NepalFalter scheinen also in ihrer Erbmasse recht labil zu sein. 178 E I NE SPHINGIDENAV SBEUTE AUS N E PAL ( LEPIDOPTERA) Abb.

TF 16. 6. TF 3b 17. 6. TF 3a+3b 18. 6. TF 3a 20. 6. TF 1+2 21. 6. TF 5 24. 6. TF5 25. 6. TF 3b+5 26. 6. LF LF1+2 LF3b LF 1 +2 LF 3a LF1+2 LF1+2 LF1+2 Vegetation: 1 Potentilla spp. Anemone spp. Ranunculus spp. Gräser 2 Betula utilis Rhododendron spp. Rosa sericea Berberis Acer Lonicera Primula spp. Meconopsis Roscoea alpina 3 a Abies webbiana Rhododendron campanulatum Juniperus recurva Berberis Primula spp. 6. 29. 6. 30. 6. 7. 7. 7. 7. 14. 7. 15. 7. TF 3+5 LF1+2 LF 1 +2 LF1+2 LF1+2 LF1+2 LF1+2 LF 3b+4 LF 1 +2 3 b Betula utilis Rhod.

Download PDF sample

Khumbu Himal: Ergebnisse des Forschungsunternehmens Nepal Himalaya by Günter Ebert (auth.), Prof. Dr. Walter Hellmich (eds.)


by Ronald
4.4

Rated 4.67 of 5 – based on 12 votes