New PDF release: Lebensphasenorientierte Personalpolitik: Strategien,

By Jutta Rump, Silke Eilers

ISBN-10: 3642416640

ISBN-13: 9783642416644

ISBN-10: 3642416659

ISBN-13: 9783642416651

Trends wie der demografische Wandel, technisch-ökonomische Entwicklungen sowie der gesellschaftliche Wertewandel stellen Arbeitgeber wie Arbeitnehmer vor nicht unerhebliche Herausforderungen. Eine Lebensphasenorientierte Personalpolitik rückt nicht nur die Lebens- und Berufssituation der Beschäftigten in den Fokus, sondern hat auch die betrieblichen Belange im Blick. Sie bietet Beschäftigten die likelihood, eine individuelle stability zu finden, zwischen hohem Arbeitstempo, zunehmender Arbeitsverdichtung und dem Bedürfnis nach Entschleunigung. Das Buch gibt einen Überblick über die Hintergründe und das Konzept der Lebensphasenorientierten Personalpolitik ebenso wie konkrete Tipps zur Umsetzung. Anhand praxisnaher Beispiele aus Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung machen die Herausgeberinnen und Autoren deutlich, dass es vielfach die kleinteiligen Maßnahmen sind, die den Unterschied machen, wenn es darum geht, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren.

Show description

Read or Download Lebensphasenorientierte Personalpolitik: Strategien, Konzepte und Praxisbeispiele zur Fachkräftesicherung PDF

Best systems & planning books

Read e-book online Anatomy of a Business Plan: The Step-by-Step Guide to PDF

From envisioning the organizational structure to making the promoting plan that powers growth to development for the longer term with hermetic monetary records, this consultant offers the instruments to create well-constructed enterprise plans. starting with the initial issues, this instruction manual deals confirmed, step by step suggestion for constructing and packaging the elements of a company plan—cover sheet, desk of contents, government summary, description of the business, organizational and advertising plans, and monetary and aiding documents—and for retaining the plan up to date.

Download PDF by Richard M.S. Wilson, Colin Gilligan: Strategic Marketing Management, : planning, implementation

This 3rd variation of Strategic advertising administration confirms it because the vintage textbook at the topic. Its step- via- step procedure offers entire assurance of the 5 key strategic levels: * the place are we now? - Strategic and advertising research * the place can we are looking to be? - Strategic course and procedure formula * How may possibly we get there?

New PDF release: Business Strategy Formulation: Theory, Process, and the

Ulwick introduces a method formula idea and technique that permits organisations to create recommendations that continually produce step forward effects.

New PDF release: Underdeveloping the Amazon: Extraction, Unequal Exchange,

Underdeveloping the Amazon exhibits how diverse extractive economies have periodically enriched a variety of dominant sessions yet gradually impoverished the whole sector by means of disrupting either the Amazon Basin's ecology and human groups. Contending that conventional types of improvement dependent nearly completely at the eu and American event of commercial creation can't practice to a nearby financial system based on extraction, Stephen G.

Extra resources for Lebensphasenorientierte Personalpolitik: Strategien, Konzepte und Praxisbeispiele zur Fachkräftesicherung

Example text

Ihren Abbau zu verlangsamen sowie den Aufbau der kristallisierten Kompetenz zu beschleunigen. Die Nicht-Berücksichtigung der Lebensphasen wirken dann innovationshemmend – vor dem Hintergrund der ökonomischen und demografischen Entwicklungen ein fataler Effekt für die Wettbewerbsfähigkeit. Oder anders ausgedrückt: Nur eine Personalentwicklung, die langfristig orientiert ist, erhält und fördert die Innovationskraft und stärkt die betriebliche Wettbewerbsfähigkeit (vgl. ).  B. aufgrund hoher physischer und/ oder psychischer Belastungen, gelegt werden.

Nicht zu unterschätzen ist der Aspekt, dass rein vertikale Werdegänge der Förderung von Beschäftigungsfähigkeit nicht dienen, sondern sie eher behindern, da sie nur in eingeschränktem Maße den „Blick über den Tellerrand“ ermöglichen. Die Kombination von horizontalen und vertikalen Werdegängen hingegen, die sich über die Mitarbeit in unterschiedlichsten Projekten oder aber das Einbringen von Expertenwissen in ver- Die Lebensphasenorientierte Personalpolitik 47 schiedene Bereiche (auch in Kombination von Führungskarrierestufen) gestalten können, fördert die Beschäftigungsfähigkeit in erheblicher Weise.

Sie erkennt darüber hinaus informell erworbene Kompetenzen, zum Beispiel durch ehrenamtliches Engagement oder Familienzeiten, ebenso als Teil der lebenslangen Lern- und Erfahrungsentwicklung an wie formell nachweisbare Qualifikationen. • Die Zielgruppendifferenzierung: − Personalentwicklung sollte die Lebensphasen, Qualifikationen, Stärken, Präferenzen und Interessen, Lebensläufe, Aufgabenbereiche und -inhalte der Beschäftigten stärker berücksichtigen. Dies führt zu einem individuellen Ansatz. • Die Fokussierung auf überfachliche Kompetenzen: − Im Sinne der Kernkompetenzen der Beschäftigungsfähigkeit stellt sich Personalentwicklung der Herausforderung, neben fach- und branchenbezogenen sowie technischen Kenntnissen auch eine breite Basis an ‚Soft Skills’ zu vermitteln, wie Initiative, Eigenverantwortung sowie soziale Kompetenzen etc.

Download PDF sample

Lebensphasenorientierte Personalpolitik: Strategien, Konzepte und Praxisbeispiele zur Fachkräftesicherung by Jutta Rump, Silke Eilers


by Brian
4.0

Rated 4.55 of 5 – based on 34 votes