Read e-book online Leitprinzipien der Strafrechtsreform. Kriminalpolitische PDF

By Günter Stratenwerth, Hans Schultz (auth.)

ISBN-10: 3663007553

ISBN-13: 9783663007555

ISBN-10: 366302668X

ISBN-13: 9783663026686

Show description

Read or Download Leitprinzipien der Strafrechtsreform. Kriminalpolitische Aspekte der Strafrechtsreform PDF

Similar german_13 books

Get Billig Verladen und Fördern PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Leitprinzipien der Strafrechtsreform. Kriminalpolitische Aspekte der Strafrechtsreform

Example text

Von kurzfristigen Freiheitsstrafen sei Abstand zu nehmen und sie seien, weil nicht wirksam und nur schädlich, durch andere Sanktionen, wie Geldstrafen, Entzug von Rechten oder bedingte Verurteilungen, zu ersetzen 44. 4. Gegenüber den Tätern, bei denen eine besondere kriminogene Ursache nachgewiesen ist und die deswegen auf eine Strafe nicht ansprechen oder einer längeren Einwirkung bedürfen, als sie die tatangemessene Strafe zuläßt, seien besondere Möglichkeiten der Behandlung einzuführen: die sichernden Maßnahmen oder Maßregeln, die neben oder anstelle einer Strafe zu treten hätten.

66 Botsmaft des Bundesrats an die Bundesversammlung über eine Teilrevision des Schweizerischen Strafgesetzbumes vom 1. März 1965, Art. 42, Ziff. 2. 07 Georg K. Stürup, Artikel Heilbehandlung im Hwb. Kriminologie, neuherausgegeben von R. Sieverts, Band I, S. 383; J. Sachs, Zur Behandlung von kriminellen Psychopathen in Dänemark, MsmrKrim. 38, 1955, S. 69; H. A. Widmer, Erfahrungen mit sogenannten Psychopathen im dänismen Strafvollzug, ibid. 45, 1963, S. 145; A. M. Roosenburg, Reeducation a la "Van der Hoeven Kliniek", ZStrR 81,1965, S.

Sie bringt Angeschuldigte aus allen Kreisen der Bevölkerung in Berührung mit dem Strafrichter, sie droht, jede Nation zu einem Staat von Vorbestraften werden zu lassen. Ob der Betroffene, wenn er nicht gerade selber Jurist ist, großen Wert darauf legt, in vielen Fällen nur wegen einer Ordnungswidrigkeit anstatt wegen einer eigentlichen Straftat verantwortlich gemacht zu werden, sei dahingestellt. Bedeutsam ist hingegen folgendes: Im Unterschiede zur gewöhnlichen Straftat, die vom normalen Rechtsbrecher nur in einer Ausnahmesituation begangen wird, befindet sich der Teilnehmer am Straßenverkehr ständig in einer Deliktssituation 89.

Download PDF sample

Leitprinzipien der Strafrechtsreform. Kriminalpolitische Aspekte der Strafrechtsreform by Günter Stratenwerth, Hans Schultz (auth.)


by Steven
4.4

Rated 4.63 of 5 – based on 11 votes