Marc Emde's Versicherungsmagazin-Vergütungsstudie 2004/2005 PDF

By Marc Emde

ISBN-10: 3409127151

ISBN-13: 9783409127158

ISBN-10: 3663058794

ISBN-13: 9783663058793

Marc Emde, Mitglied der Geschäftsleitung der Kirch Personalberatung und Studienleiter der Versicherungsmagazin-Vergütungsstudie. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Konzeption und Einführung von Performance-Managementsystemen, variablen Vergütungssystemen und die Durchführung von Management-Audits, Assessment-Centern und 360 Grad Feedback.

Show description

Read Online or Download Versicherungsmagazin-Vergütungsstudie 2004/2005 PDF

Similar german_6 books

Download e-book for iPad: Corporate Social Responsibility und Konsumentenverhalten: by Jan Waßmann

​Unternehmen erhoffen sich von der Kommunikation ihrer gesellschaftlichen Verantwortung Imagegewinne und eine höhere Kundenloyalität. Tatsächlich bleiben viele CSR-Aktivitäten im Marketingkontext in der Praxis wirkungslos. Die Monographie untersucht daher sowohl theoretisch als auch anhand eines empirischen Experiments, inwiefern die unterschiedliche Ausgestaltung und Kommunikation von CSR-Aktivitäten einen Einfluss auf die Markenwahrnehmung des Konsumenten ausübt.

Download e-book for iPad: Meereskunde der Ostsee by Gerhard Rheinheimer (auth.), Professor Dr. Gerhard

Die Ostsee als größtes Brackwassermeer der Welt ist zunehmend gefährdet; die Verschmutzung durch Abwasser und Abfälle nimmt ständig zu, ein Durchmischen und Abfließen aber findet kaum statt. Um dieses noch junge Meer als Lebensraum zu erhalten, ist eine umfassende examine und ein ständiges Überwachen der ökologischen Parameter dringend nötig.

Download PDF by Dipl.-Ing. K. W. Schmitz, Prof. Dr. Gunter Schaumann (auth.): Kraft-Warme-Kopplung

Dieses Buch richtet sich an die Verantwortlichen fur kommunale und industrielle Energieversorgung. Es enthalt die erforderlichen Angaben, um ohne umfangreiches Fachliteraturstudium die in der Praxis in Industriebetrieben, Gebaudekomplexen und Energieversorgungsunternehmen eingesetzten KWK-Anlagen entsprechend dem aktuellsten Stand der Technik in technischer, wirtschaftlicher und okologischer Hinsicht bewerten und beurteilen zu konnen.

Download PDF by Professor Dr. Reiner Schmidt (auth.), Hartmut Bauer, Rudolf: Offentliches Wirtschaftsrecht: Allgemeiner Teil

Das vorliegende Buch behandelt das grundsätzliche Verhältnis des Staates zur Wirtschaft in der Bundesrepublik. Der moderne Staat reguliert die gesamte Volkswirtschaft; seine ständig wachsende Aufgabenfülle hat zu einer kaum mehr übersehbaren Vermehrung des Rechtsstoffes geführt. Die Rechtsproduktion der nationalen, supranationalen (Europäische Gemeinschaft) und internationalen (Vereinte Nationen) Normschöpfer kann nur durch eine systematische und dogmatische Durchdringung des öffentlichen Wirtschaftsrechts bewältigt werden.

Additional resources for Versicherungsmagazin-Vergütungsstudie 2004/2005

Sample text

Implementierungsgrad variabler Vergütungssysteme in Versicherungen. Erfolgsparameter 3: Angemessener variabler Anteil in der Gesamtvergütung! 4 Gestaltungsempfehlungen Mit der Entscheidung zur Einführung eines variablen Gehaltssystems ist es jedoch noch Variable Vergütung soll motivieren. Der beabsichtigte Motivationseffekt tritt jedoch nicht ein, wenn der variable Anteil am Zielgehalt zu ge- nicht getan. Wichtig ist neben der Akzeptanz ring ausgeprägt ist. Der motivierende Effekt der Mitarbeiter vor allem die Unterstützung der jeweiligen Führungsebenen.

Prämien Führungskraft und der Unternehmensführung. werden meist jährlich ausgeschüttet. Mit ihrer Ausschüttung wird partizipierenden Mitarbeitern Anerkennung für Verhalten und Ergebnisbeitrag ausgedrückt. Im Zuge der Mitarbeiterbindung von Top-Performern oder HighPotentials werden Prämien ebenfalls als beliebtes Mittel eingesetzt. 6 Verbreitung der variablen Vergütung Eine variable Vergütung in irgendeiner Form Die folgende gestapelte Säulengrafik stellt den Verbreitungsgrad über die jeweiligen Unternehmen mit den jeweiligen Anteilen dar.

40. , In TSD. U 1b3O. 45. u Versicherungsinnendienst 91 Abteilungsleiter 87 Teamleiter/Gruppenleiter 41 55 55 57 62 Sonstige 32 49 48 46 56 44 48 41 54 55 59 69 81 57 65 Versicherungsaußendienst Angestellter Ausschließlichkeitsagent 45 Sonstige 56 60 Tabelle 6-25: Durchschnittliche Jahresgesamtbezüge nach Position und Lebensalter über alle Sparten in TSD € in TSD EURO 250€ 200€ l50€ 100€ .. . .. . .. .. - - .. - .. 50€ Vorstand - erste Führungsebene .. I .. ","'....... 7 Jahresgesamtbezüge nach Positions- und Unternehmenszugehörigkeit die Entwicklung der Gehaltssituation auf der Grundlage der jeweiligen Positions- und Unternehmenszugehörigkeit.

Download PDF sample

Versicherungsmagazin-Vergütungsstudie 2004/2005 by Marc Emde


by Kevin
4.5

Rated 4.46 of 5 – based on 47 votes